Archiv der Kategorie: Ortsrat

Ortsrat Hittfeld / Emmelndorf / Helmstorf / Lindhorst

Am kommenden Dienstag (06.11.2018) findet die Sitzung des Ortsrates Hittfeld / Emmelndorf / Helmstorf / Lindhorst statt. Hier finden Sie die Tagesordnung. Bitte beachten Sie besonders den Punkt 4: Schulwegsicherung Emmelndorfer Straße – Antrag der CDU und FDP-Gruppe. Wir Freien Demokraten werden von Fritz Becker in diesem Ortsrat vertreten.


Bericht über Schwerpunkt-Themen von der öffentlichen Sitzung des Ortsrats Maschen/Horst/Hörsten vom 24. 10.2018

Im Tagesordnungspunkt „ Bericht der Verwaltung“ informiert Frau Gallwass unter anderem  über folgende Themen:

  • Der Mietvertrag für die Seevebehelfsbrücke in Hörsten wurde verlängert. Mittelfristig sollte ein Neubau vorgesehen werden.
  • Im Gewerbegebiet haben sich 30 % der Firmen und Gewebetreibenden für einen Glasfaseranschluss entschieden. Die Telekom beginnt mit dem Ausbau. Die Auswertung für die möglichen Nutzer im Brunskamp läuft noch.
  • Der Winterfahrplan wird eine Verbesserung beim Sonntagsverkehr bieten: Die RB 31 wird im Stundentakt fahren und auch zum Hauptbahnhof durchgebunden sein.
  • Das Anruf –Sammel-Taxi AST hat ab sofort eine neue Nummer: 0800 5842870

Information durch die Ortsbürgermeisterin:

  • Senioren-Weihnachtsfeier in Horst: 6. Dezember in der Grundschule Horst
  • Senioren-Weihnachtsfeier in Maschen/Heide /Hörsten am 15. Und 16. Dezember im Dörpshus Hörsten
    Einladungen werden wieder per Post versandt, um die Zielgruppe optimal zu erreichen.
  • Herbstmarkt im Dorf Maschen vom 26. bis 28. 10.

Die Restmittelvergabe zur Vereinsförderung von 1000 €  wurde einstimmig beschlossen. Vereine die im nächsten Jahr Fördermittel beim Ortsrat beantragen wollen, sollten ihren Antrag bis zur 2. Ortsratssitzung 2019 im 2. Quartal einreichen.

Der Haushalt für 2019 wurde zur Anhörung vorgestellt. Der Ortsrat merkt an, dass er es für sinnvoll hält, für die zu erwartenden Verkehrsprojekte Haushaltsposten einzustellen. Dies werde allerdings erst in der nächsten Periode möglich sein. Auch für die in der letzten Sitzung beschlossene Querungshilfe an der Horster Landstraße ist keine Position enthalten,  dies sei zu klären.

Der bereits bestehende Arbeitskreis Verkehr wird die Interessen von Maschen in der Allgemeinen Verkehrskonferenz Seevetal vertreten. Dazu wird die stellvertretende Ortsbürgermeisterin,  Frau Clausen-Sainer als Mitglied, stellvertretend für die Ortsbürgermeisterin,  ernannt. Der Ortstrat Maschen benennt fünf vordringliche Problembereiche, die  bereits im interfraktionellen Antrag des Ortsrats vom August festgelegt wurden:

  1. Horster Landstraße/ Hamburger Straße/ Eichenallee/ Winsener Straße (B4 alt)
  2. Schulstraße/ Hamburger Straße/ Polizei Zu/Abfahrt
  3. Horster Landstraße/ Unner de Bult/ Steller Weg
  4. Homsstraße/ Winsener Straße (B4 alt)/ BAB Anschlussstelle
  5. Innerörtliche Verbindungen in Maschen Dorf
    ergänzt um:
  6. Vorschläge für kurzfristig realisierbare Vorfahrtsänderungen und Abbiegespuren, z. B. im Bereich der Schulstraße
  7. Neuer BAB-Anschluss bei Stelle.

Die (elektronische) Bestandserfassung aller Bänke (ca. 570) und Müllsammler (ca. 480)  in der Gemeinde Seevetal ist abgeschlossen. Interessierte können sich über den folgenden Link einen Überblick verschaffen.

https://seevetal.maps.arcgis.com/apps/webappviewer/index.html?id=ff0770ca98c544cb8fdfd5ab3ee8bc2c

Drei marode Bänke sollen  noch in diesem Jahr im  Maschener Gebiet ersetzt werden.

Notfalltreffpunkte: An 22 peripheren Stellen des Gemeindegebietes sind Sitzbänke und Markierungen aufgestellt worden, die den Notruf 112 sowie eine laufende Zifferkombination beinhalten und somit den Rettungskräften den genauen Standort signalisieren und das Auffinden ermöglichen. Weitere Informationen über:

https://seevetal.maps.arcgis.com/apps/MapTour/index.html?appid=acc3cf4cca1f451c8e47ecbfc8f95885

Im TOP Einwohnerfragestunde weist Herr Ralf Krumm darauf hin, dass das Konzept der Seevetaler Notfalltreffpunkte noch einmal deutlicher erläutert und bekannt gemacht werden sollte und  Herr Krumm gab auch den Hinweis auf die Möglichkeiten der Mobil-App BIWAPP, die mit Notruf- und Ortungsfunktionen ausgestattet ist.

Maschen, 26. 10. 2018                                                                

Sieglinde Wanke-Merkle
FDP im Ortsrat Maschen/Horst/Hörsten